Albumveröffentlichung „Circuits“

Als POS.:2 im letzten Jahr ihr Debütalbum „now!“ veröffentlichten, waren nicht nur Kritiker begeistert (Side Line Magazine: „This is one of the hottest synth-pop discoveries of the past few months“), sondern das Duo schaffte es sogar auf Anhieb auf Platz 1 der Deutschen Alternative Album Charts. Mit Hits wie „Only Electropop“ sorgten die Newcomer auch in den Clubs für Furore.

Nun hat das Warten ein Ende. Und es hat sich gelohnt. Das neue Album „Circuits“ erscheint am 21.10.2016 beim Label „Echozone“. Es knüpft nicht nur nahtlos an die Qualitäten seines Vorgängers an, sondern baut dessen Stärken konsequent aus. POS.:2 klingen reifer und lassen es dennoch niemals an Spielfreude mangeln. In den 13 neuen Songs spiegeln sich die unterschiedlichen Facetten des Electro-Pop: schöne Melodien, druckvolle, pumpende Beats, ausgefeilte Harmonien und komplexe Synthesizerklänge, die einen frischen Retro-Charme versprühen, lassen den Hörer ganz neue Klangwelten entdecken. Neben clubtauglichen Songs mit Ohrwurmqualitäten („So lonely“), findet man auch einfühlsame, emotionale Stücke („I wanna be free“) sowie klassische „oldschool“ Electro-Pop Songs („Neonlicht“), die durch den gefühlvollen und charismatischen Gesang das Bild abrunden. Textlich präsentieren sich POS.:2 auf dem Album sowohl deutsch- als auch englischsprachig.

POS.:2 haben mit „Circuits“ ein Album abgeliefert, das für alle Freunde des Electro-Pops ein „Muss“ sein wird.


ENGLISH

„Circuits“ (album release)

When POS.:2 released their debut album “now!“ last year, not only critics were enthusiastic (Side Line Magazine: „This is one of the hottest synth-pop discoveries of the past few months”), but the duo even instantly soared to No. 1 on the German alternative album charts. With hits like „Only Electropop“ the newcomers became a club sensation as well.

Now the wait is over. And it was worth it. The new album „Circuits“ will be released on October 21st, 2016 on the „Echozone“ label. The new album not draws seamlessly on the qualities of its predecessor, but consistently builds on its strengths. POS.:2 sound more mature, but at the same time never lack in playfulness. The 13 new songs reflect the all different facets of electro pop: beautiful melodies, powerful, pumping beats, sophisticated harmonies and complex synthesizer sounds that exude a fresh ‘retro charm’ let the listener discover whole new worlds of sound. Besides catchy club tunes („So lonely“), there are also empathetic, emotional songs ( „I wanna be free“) and classic „old school“ electro-pop songs ( „Neonlicht“) that are rounded off by the soulful and charismatic vocals. POS.:2 sing both in German and in English.

With „Circuits“, POS.:2 have created an album that will definitely be a ‘must’ for all fans of electro pop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.